Mit den Walzenmessgeräten, die während des Schleifens in der Schleifmaschine oder bei der Offline-Messung verwendet werden, rundet Vollmer das Produktspektrum rund um das Kaltwalzen ab.

Für die vollautomatische Walzenmessung während der Bearbeitung in der Schleifmaschine stellt Vollmer VSL/VSS Systeme her, für die Offline-Messung die Fahrreiterlehren, die auf die Walze aufgesetzt werden.

VSL/VSS

Die Messgeräte der Baureihe VSL/VSS messen die Form, den Durchmesser, die Rundheit und die Exzentrizität der Walzen während des Schleifprozesses. Dabei erzielen sie höchste Präzision: Form, Rundlauf und Exzentrizität messen sie mit einer Messunsicherheit von ± 1 µm.

Wenn eine Schnittstelle verfügbar ist, kommunizieren sie online mit der Steuerung der Walzenschleifmaschine und ermöglichen so die noch wirtschaftlichere Nutzung der Schleifmaschine.

Schräglagen- und Höhenmessung zum Walze ausrichten
Schräglagen- und Höhenmessung
zum Walze ausrichten
Walzenmessung während des Schleifens
Walzenmessung während
des Schleifens

Vor dem Schleifen erfassen Sie bei entsprechender Ausstattung die Höhen- und die Seitenausrichtung der Walze in der Schleifmaschine und reduzieren auf diese Weise die Einrichtzeit deutlich.

Vollmer stellt die automatischen Walzenmessgeräte sowohl für Tischmaschinen her, bei denen die Walze an der Schleifscheibe entlang fährt, als auch für Supportmaschinen, bei denen die Schleifscheibe an der drehenden Walze entlang fährt. Vollmer liefert die Systeme für ein breites Spektrum von Walzendurchmessern.


Für Stützwalzen, die in Einbaustücken geschliffen werden, bietet Vollmer die Option Side Shift, mit der das Messgerät aktiv den Anbauten an den Walzenenden ausweicht.

Für Druckwalzen mit tiefen und breiten Nuten in der Oberfläche liefert Vollmer Sonderbauformen.

Fahrreiterlehre

Tablet PC
Fahrreiterlehre mit Tablet PC

Die Fahrreiterlehren kommen für die Offline-Messung zum Einsatz. Sie werden auf die Walze aufgesetzt und manuell bewegt. Dabei messen sie die Form der Walzen von Ballenkante zu Ballenkante.

Sie zeichnen sich durch die hohe Messpunktdichte von 1 mm und die hohe Wiederholgenauigkeit von ± 2 µm aus.

Mit der über Jahrzehnte für diese Anwendung gemeinsam mit unseren Kunden optimierten Auswertesoftware können Kurven geschwenkt und übereinandergelegt, mittig ausgerichtet und geglättet werden. Ein Panel-PC gehört ebenfalls zum Lieferumfang.